Über den Zirbenschreiner
Konrad Kreitmair

Meine Freunde nennen mich einen echten „Massivholzwurm“. Ich stamme aus einer alten Schreinerfamilie und arbeite als Schreinermeister und diplomierter Raum- und Objektdesigner in meiner Werkstatt seit Jahren nur noch mit massivem Zirbenholz.

Meine kleine, feine Schreinerei liegt im "Unteren Altmühltal". Das ist im Landkreis Kelheim, Bayern ganz in der Nähe von Donaudurchbruch, Befreiungshalle und Regensburg. Hier wird jedes Möbelstück erst nach Auftragseingang durch ausgebildete Fachkräfte gefertigt. Individuelle Anpassungen und eigenständige Entwürfe nach Ihren Wünschen und Vorgaben sind meine tägliche Herausforderung – vom kleinen Nachttisch bis zur kompletten Zirbenstube.

Ich berücksichtige nicht nur Ihre räumliche Situation und die vorhandene Einrichtung, sondern gehen auf Ihre Vorstellungen und Wünsche ein. So wird jedes Stück zum Unikat!

Und wenn Sie unter meinen Vorschlägen und Beispielen keine Möbel nach Ihrem Geschmack finden, kann ich Ihnen mit Hilfe Ihrer Beschreibung, Skizze, Zeichnung oder einem Bild auch eine fotorealistische Zeichnung mit einem individuellem Angebot erstellen.

Als ökologisch bewusster Handwerker verarbeite ich nur zertifiziertes Holz aus den europäischen Alpen für meine Möbel und veredele die Oberflächen ausschließlich mit natürlichen Ölen und Wachsen – oder lasse sie, feinst von Hand geschliffen, einfach naturbelassen.

Individuelles Gestalten nach Kundenwunsch, Handarbeit, traditionelle Techniken und Liebe zum Detail sind mir wichtig. Daher freue ich mich umso mehr, dass sich die Qualität meiner Arbeit inzwischen in Deutschland und im benachbarten Ausland herumgesprochen hat.

Den Vollservice von der Beratung bis hin zur Montage wissen meine Kunden zu schätzen.